Login Form

Suche

Logos

Folge uns auf Facebook

Logo Erasmus+ Programm der EU

Logo Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen

Brotkrumen

Mach mehr aus Deiner Ausbildung! Ab 1. Juni 2017 kannst Du starten.
Poolprojekt - 01.06.2017 bis 31.05.2019 - genehmigt!


Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds. Nord gGmbh hat erneut eine Bewilligung für einen Erasmus+ Antrag erhalten. Das Fördervolumen beträgt ca. 600.000 €.
Anfragen bitte per Mail an:
euobbos(at
)t-online.de



Newsletter der NA beim BiBB: "Mit uns fängt Inklusion erst an"

Im Berufsbildungswerk des Christophorus-Werkes Lingen e.V. werden Jugendliche mit Lernbehinderungen oder psychischen Auffälligkeiten ausgebildet. Seit 2015 können Auszubildende aus einigen Berufsfeldern Praktika in den Niederlanden absolvieren. Ein Erlebnis, das die jungen Menschen ein ganzes Stück wachsen lässt. Durchgeführt werden die Praktika gemeinsam mit dem Pool-Projekt der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben aus Osnabrück

Die Story lesen


Newsletter der NA beim BiBB: Unterwegs mit Erasmus+

„Die Kreisverkehre sind in Holland kleiner als bei uns“

Helen und Maximilian absolvieren eine Ausbildung im Berufsbildungswerk des Christophorus-Werkes Lingen. Beide nutzten die Chance, im Herbst 2016 im Rahmen der Ausbildung für sechs Wochen in die Niederlande zu gehen und dort Arbeitserfahrung zu sammeln.

Lesen Sie den Erfahrungsbericht auf www.mach-mehr-aus-deiner-ausbildung.de


Zusatzqualifikation für kaufmännische Auszubildende in London

Der dreiwöchige Kurs am European College of Busines and Management (ECBM) führt zu der Qualifikation des „Kaufmann/-frau International Certificate“ (KIC) zertifiziert durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).  Das Zertifikat wird durch die Außenhandelskamm (AHK) London verliehen.

Die Intensivkurse (Professional Development Programmes, PDP) sind maßgeschneiderte Kurse, die sich über 2 bis 3 Wochen erstrecken. Sie wurden speziell für Auszubildende entwickelt, um deren Betriebskenntnisse, Betriebserfahrungen und Sprachkenntnisse zu verbessern.


Jens Gieseke, MdEP, übergibt im Christophorus-Werk Lingen
an Auszubildende aus der Region

Europassübergabe Lingen

Zeigen Flagge für Europa: Auszubildende der Firmen Hellmann, Nordland Papier, Semcoglas, Reinert Ritz und aus dem Berufsbildungswerk Lingen mit Jens Gieseke, MdEP und Vertretern der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen Nord.
Foto: Christophorus-Werk Lingen

Im Christophorus-Werk Lingen kamen am 12. Mai 23 Auszubildende zusammen, um ihren Europass aus den Händen von Europaparlamentsmitglied Jens Gieseke (CDU) zu erhalten. Sie kamen von den Firmen Nordland Papier GmbH (Dörpen), Hellmann Worldwide Logistics, Semcoglas Holding GmbH (Westerstede), Reinert Ritz GmbH (Nordhorn) sowie aus dem Berufsbildungswerk Lingen. Die jungen Leute sind nur einige von rund 200 Jugendlichen aus der Region, die in den letzten zwei Jahren Auslandspraktika im Rahmen des Erasmus+ Mobilitätsprogramms absolvierten. Träger des Projektes ist die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen Nord gGmbH. Zum Abschluss ihrer Auslandspraktika winkt den Jugendlichen der „Europass Mobilität“.